Direkt zum Inhalt

Schokochip Cookies und Karamell Cookies Rezept

Veröffentlicht von Elisabeth Juen am

Ich gebe zu, ich bin keine, die viel selbst bäckt. Der einfach Grund: meine Mama ist die weltbeste Bäckerin von Kuchen, Torten und allem Süßen und immer, wenn wir einen Kuchen möchten oder ein Geburtstag ansteht - meine Mama bäckt! Aber: manchmal möchte man ja doch selbst ans Werk und außerdem, was gibt es besseres als den frischen Geruch von selbst gebackenen Cookies? Eben! Hier ein wirklich einfaches und super gutes Rezept für etwa 20 - 25  Cookies - kommt natürlich auf die Größe drauf an. Ach ja, und schnell geht es auch: Backzeit sind ca. 10-12 Minuten. Zutaten für...

Osterkranz - mein Lieblingsgebäck

Veröffentlicht von Barbara Luckart am

Schon Pläne für Ostern? So wie es gerade aussieht, wird wohl auch dieses Osterfest im kleinen Kreis gefeiert.  Ich finde gerade in dieser Zeit sollte man es sich zu Hause ganz gemütlich und fein machen! Für mich geht es bei solchen Anlässen um die Gesellschaft, aber auch ums Essen! Ich liebe es zu essen und zu kochen. Wenn ich für Freunde und Familie Essen zubereite ist das für mich ein Ausdruck von "Ich kümmere mich um dich und du bist mir wichtig".   Deshalb habe ich euch hier mein Osterkranz Rezept aufgeschrieben. Man kann den Hefekranz auch gut verschenken, als Osterüberraschung vor...

selbstgemachtes Bärlauchpesto

Veröffentlicht von Elisabeth Juen am

Ein Frühlingsspaziergang durch den Wald und alles duftet nach Bärlauch! So ist es uns vor ein paar Tagen ergangen und wir haben einen Sack Bärlauch gesammelt, um Bärlauchsuppe, Bärlauchstrudel und Bärlauchpesto zu kochen. Natürlich waren wir besonders vorsichtig um ja keine Maiglöckenblätter zu sammeln. Aber so früh im Jahr ist die Gefahr relativ gering.  Hier nun also das wirklich einfache und schnelle Rezept für köstliches Bärlauchpesto. Man kann es nicht nur für Nudelgerichte verwenden, sondern auch als Brotaufstrich schmeckt es toll! Ihr braucht folgende Zutaten: eine große Schüssel Bärlauch 300-400g Parmesan - je nachdem wie gerne man den Käsegeschmack hat...

Mein Start in den Tag - Granola Rezept

Veröffentlicht von Barbara Luckart am

Ich liebe Essen - morgens, mittags, abends - jede Mahlzeit wird zelebriert. Bei mir startet jeder Morgen gleich - mit einem Müsli! Zugegeben es ist nicht immer ganz so hübsch wie auf dem Foto, allerdings sind es immer die gleichen Zutaten: Obst, Haferflocken, Joghurt und  selbstgemachtes Granola. Eine liebe Freundin, hat mir einmal ein Glas als Mitbringsel geschenkt und ich war verliebt. Seither variieren meine Rezepte immer ein wenig, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hier gibt es ein Grundrezept, dieses könnt ihr nach euren Vorlieben abändern. Zutaten: 3 Becher Haferflocken (grob) 1 Becher Nüsse (ich mag Cashews am liebsten) 1 Becher Körner gemischt...


Newsletter