Direkt zum Inhalt

Aus Alt mach Neu - was aus meinem Waschtisch aus den 1950er Jahren wurde

Veröffentlicht von Elisabeth Juen am

Ihr wisst ich liebe Gegenstände mit Geschichte. Dieser Waschtisch aus den 1950er Jahren hat nun schon bei mir eine lange Geschichte - wer weiß was er schon erlebt hat bevor ich ihn gekauft habe. Viele von euch wissen ja, dass ich für einige Jahre einen kleinen, feinen Laden mit dem Namen Lieblichkeiten, in Wien betrieben habe. Das war bevor ich die Firma Spruchketten by Lieblichkeiten gegründet habe - daher kommt auch unser Name. Als ich das Ladengeschäft 2008 eröffnet haben ,wollte ich ganz viele Vintagemöbel als Einrichtung verwenden und habe über Flohmärkte und Privatkäufe mein ganzes Geschäft eingerichtet. Unter anderem mit...

Schmuckteller - fine line faces

Veröffentlicht von Barbara Luckart am

Ich bin gerade dabei alle Ecken meiner Wohnung zu verschönern und mit kleinen Details zu finalisieren. Mein Bruder sagt immer: "Jetzt ist die Wohnung komplett fertig eingerichtet, jetzt zieh ich bestimmt bald wieder um." - Das hoffe ich nicht, denn nach 2 Jahren fühle ich mich jetzt pudelwohl hier!  Ich habe Schmuckteller aus Ton gefertigt und diese verschönern jetzt mein Schlafzimmer. Ich finde sie passen perfekt zu meinem neuen Marmor Tablett.  Übrigens freuen sich unsere Schmuckstücke wenn ihr sie nicht im Bad aufbewahrt, da die Luftfeuchtigkeit dort besonders hoch ist. Im Schlafzimmer hingegen habt ihr lange Freude daran! Die Spruchkette findet ihr hier...

Schrank mit Wiener Geflecht - ein IKEA hack

Veröffentlicht von Barbara Luckart am

Wer kennt es nicht - im Kopf schwirrt ein Projekt herum, aber man hat nie Zeit es zu verwirklichen. Dank der, von Corona verordneten "Auszeit" habe ich mich dazu entschlossen alle Projekte anzugehen und eines nach dem anderen umzusetzen. Das Ergebnis seht ihr hier - mein Ikea IVAR Schrank mit Details aus Wiener Geflecht. Ihr habt ja schon auf Lisas Instagram Stories im Frühjahr gesehen, dass wir ganz verrückt nach Wiener Geflecht sind. Leider waren die Schränke entweder zu teuer oder unpraktisch für unser Gästezimmer - also habe ich beschlossen, ich versuche es selbst! Der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt....

Wandbehang aus Wolle

Veröffentlicht von Elisabeth Juen am

Dieses DIY wollte ich sicher schon seit über einem halben Jahr machen, aber irgendwie fehlte mir die Zeit und ich muss ehrlich sagen, dass ich auch dachte, dass es viel länger dauern wird, bis es fertig ist. Aber ich habe insgesamt wahrscheinlich so um die 6 Stunden gebraucht, also perfekt für einen Serienmarathon, ein Wochenendprojekt oder zwei oder drei Fernsehabende. Materialien: Für dieses Projekt braucht ihr wirklich nicht viel! Wolle in den gewünschten Farben. Ich habe meine passend zum Teppich und zu den Polstern ausgesucht. Ast Schere Das Aussuchen des Astes hat sicher am längsten gedauert. Immer wenn wir mit...

bemalter Teppich für unseren Messestand und unser Atelier

Veröffentlicht von Elisabeth Juen am

Ihr wisst es wahrscheinlich nicht, aber so ein DIY-Projekt macht mich wirklich glücklich! Für unseren Messestand bzw. für unser Atelier waren wir schon lange auf der Suche nach einem passenden Teppich. Bei den Messen haben wir früher immer einen Teppichbodenbelag bestellt und dann, nach 3 Messetag wurde dieser von der Messe entsorgt und weg geworfen. Nicht nur, dass das umwelttechnisch und was Nachhaltigkeit betrifft natürlich Wahnsinn ist, mussten wir den Teppichbelag natürlich auch immer bezahlen und da summieren sich bei mindestens 6 Messen im Jahr die Kosten. Also war ich auf der Suche nach einem schönen, außergewöhnlichen Teppich, der mich...

  • 1
  • 2