Direkt zum Inhalt
Schokochip Cookies und Karamell Cookies Rezept

Ich gebe zu, ich bin keine, die viel selbst bäckt. Der einfach Grund: meine Mama ist die weltbeste Bäckerin von Kuchen, Torten und allem Süßen und immer, wenn wir einen Kuchen möchten oder ein Geburtstag ansteht - meine Mama bäckt!

Aber: manchmal möchte man ja doch selbst ans Werk und außerdem, was gibt es besseres als den frischen Geruch von selbst gebackenen Cookies? Eben!

Hier ein wirklich einfaches und super gutes Rezept für etwa 20 - 25  Cookies - kommt natürlich auf die Größe drauf an.

Ach ja, und schnell geht es auch: Backzeit sind ca. 10-12 Minuten.

Zutaten für Schokocookies und Karamellcookies:
  • 600g Mehl (ich habe die Cookies sowohl mit Weizenmehl als auch mit Dinkelmehl gemacht und beides schmeckt hervorragend)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 200g Butter
  • 200g Zucker: ich habe 100g Birkenzucker und 100g braunen Rohrzucker verwendet
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 7-8 Karamellbonbons
  • 1/2 Packung Schokodrops

Ofen auf 190 Grad vorheizen

Karamelldrops für Karamellcookies

Zubereitung der Schokocookies und Karamellcookies

Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. 

Butter schmelzen, aber nicht braun werden lassen und Zucker unterrühren. Dann Eier und Vanillezucker einzeln unterrühren. 

Alle Zutaten zusammen mixen.

Cookies mit Schokodrops

Den Teig teilen und einen Teil mit Schokodrops verrühren und den anderen Teil mit den geschnittenen Karamellzuckerln.

Karamellcookies und Schokocookies

Löffelgroße Teigportion auf das, mit Backpapier ausgelegte Backblech, geben.

Für etwa 10-12 Minuten in den Ofen, bis die Kanten goldbraun sind.

Eine Variante die auch super lecker ist: Bevor die Cookies in den Ofen kommen mit groben Meersalzkörnern bestreuen. Die Mischung aus süss-salzig ist so gut!

Ich bereite die Cookies oft am Freitag zu und wir haben das ganze Wochenende was davon.

Cookies als Geschenk

Auch eine schöne Idee: als Mitbringsel, wenn man irgendwo eingeladen ist, bzw. wir haben unseren direkten Nachbarn nach den Umbauarbeiten im Atelier ein paar Cookies vor die Tür gelegt, einfach als Danke für die Geduld.

Guten Appetit mit diesem einfachen und wirklich guten Rezept und falls ihr es ausprobiert, tagged uns doch auf FB und IG.

liebe Grüße aus Wien

bis bald und baba Lisa


Newsletter